Zonnewind Segelreisen ist davon überzeugt, dass der Schutz der Privatsphäre ihrer Kunden und der Besucher ihrer Website ein wesentlicher Aspekt der Geschäftstätigkeit ist.
Die persönlichen Daten von Kunden und Besuchern werden deshalb auch mit größtmöglicher Sorgfalt behandelt und geschützt.
Zonnewind Segelreisen hält sich in diesem Zusammenhang jederzeit an die Vorschriften des niederländischen Datenschutzgesetzes.

Umgang mit persönlichen Angaben

Im Rahmen unserer Dienstleistungen – wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen, fragen wir Sie nach Ihren persönlichen Angaben – werden Ihre Angaben von Zonnewind Segelreisen erfasst.
Zonnewind Segelreisen verwendet diese Angaben für die Erfüllung des betreffenden Vertrages, ihre sonstigen Dienstleistungen sowie, um Kunden über (neue) Produkte und Dienstleistungen von Zonnewind Segelreisen, Gesellschaften ihrer Unternehmensgruppe oder sorgfältig ausgewählten Dritten zu informieren.
Hierbei ist Zonnewind Segelreisen bemüht, Ihre persönlichen Wünschen zu berücksichtigen. Falls Sie keinen Wert auf Informationen zu (neuen) Produkten legen, können Sie Zonnewind Segelreisen dies schriftlich mitteilen, wir werden Ihre Angaben dann entsprechend sperren.

Klickverhalten

Auf der Website von Zonnewind Segelreisen werden allgemeine Identifizierungsdaten der Besucher erfasst, so etwa die am häufigsten aufgerufenen Seiten.
Ziel hiervon ist es, die Gestaltung der Website zu optimieren. Außerdem können diese Angaben dazu verwendet werden, zielgerichtetere Informationen auf der Website zu veröffentlichen.
Auf diese Weise kann Zonnewind Segelreisen die Dienstleistungen Ihnen gegenüber weiter optimieren.

Websites von Dritten

Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für Websites von Dritten, die über Links mit dieser Website verbunden sind.

Änderungen der Datenschutzerklärung

Zonnewind Segelreisen behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern.
Es wird empfohlen, diese Datenschutzerklärung regelmäßig nachzulesen, um sich über eventuelle Änderungen zu informieren.